Für die Ausstellung einer Zweitschrift ist eine Bearbeitungsgebühr von 35,00 € zu entrichten (Stand: 01/2016). Dieser Betrag wird Ihnen nach Eingang des Antrages in Rechnung gestellt. Der Versand der Zweitschrift erfolgt nach Zahlungseingang. Liegt innerhalb der 14tägigen Frist kein Zahlungseingang vor, gehen wir davon aus, dass Sie an einer Bearbeitung nicht mehr interessiert sind.

Aufgrund der geltenden Bestimmungen werden die Ergebnisniederschriften zehn Jahre aufbewahrt. Die Aufbewahrungsfrist beginnt mit dem Zugang des Prüfungsbescheides.