Aktuelles

17.09.2018

Zwei aktuelle Stellenausschreibungen

Das IHK-Team soll wachsen: Aktuell gibt es zwei Stellenausschreibungen ...

Mehr erfahren

12.09.2018 - Pressemitteilung 35/2018 der IHK Mittleres Ruhrgebiet

Speed-Dating geht auch spontan

Nur noch eine Woche: Am Donnerstag, 20. September, steigt in der Akademie Mont Cenis die zweite Auflage des Herner Azubi-Speed-Datings.

Mehr erfahren

11.09.2018

Die neue "Wirtschaft im Revier" ist da

Die neue Ausgabe der Wirtschaft im Revier

Zwei Monate Warten ist vorbei: Die September-Ausgabe der "Wirtschaft im Revier" ist heute erschienen.

Mehr erfahren

05.09.2018 - Pressemitteilung 33/2018 der IHK Mittleres Ruhrgebiet

Countdown läuft für 2. Azubi-Speed-Dating

Die Akademie Mont-Cenis ist am Donnerstag, 20. September 2018, von 9 bis 14.30 Uhr Schauplatz des 2. Herner Azubi-Speed-Datings.

Mehr erfahren

31.08.2018 - Pressemitteilung 32/2018 der IHK Mittleres Ruhrgebiet

Einkaufen muss ein Erlebnis sein

Der 7. IHK-Handelstag NRW fand in der Rotunde in Bochum statt. (Foto: Matthias Graben)

Der stationäre Einzelhandel in den Städten kann – dem Online-Handel zum Trotz – dauerhaft gute Geschäfte machen, wenn die Einzelhändler konsequent an der einen oder anderen Stellschraube drehen. Dies wurde auf dem 7. IHK-Handelstag NRW in Bochum deutlich.

Mehr erfahren

28.08.2018 - Pressemitteilung 31/2018 der IHK Mittleres Ruhrgebiet

Beste Karrierechancen

Am Montag, 17. September 2018, startet ein neuer, einjähriger Vorbereitungslehrgang auf die IHK-Prüfung zum Bilanzbuchhalter.

Mehr erfahren

22.08.2018 - Neues Veranstaltungsformat

"RuhrFaktor" Young Professionals

Logo vom RuhrFaktor

Am 12. September findet in der Rotunde, Bochum, der "RuhrFaktor" Young Professionals statt.

Mehr erfahren

01.08.2018 - Pressemitteilung 29/2018 der IHK Mittleres Ruhrgebiet

Riesiges Plus bei Ausbildungsverträgen

Das neue Ausbildungsjahr beginnt mit einem Raketenstart: Die Zahl der in diesem Kalenderjahr abgeschlossenen neuen Ausbildungsverträge hat sich im IHK-Bezirk um stolze 16 Prozent gegenüber dem Vorjahr erhöht.

Mehr erfahren

27.07.2018 - Pressemitteilung 27/2018 der IHK Mittleres Ruhrgebiet

Azubi-Express geht wieder an den Start

So war es 2017: Der Azubi-Express sorgte für Stimmung beim Festumzug in Crange.

Die Industrie- und Handelskammer Mittleres Ruhrgebiet und die Kreishandwerkerschaft Herne werden auch in diesem Jahr am traditionellen Festumzug der Cranger Kirmes (4. August) teilnehmen – mit ihrem gemeinsamen „Azubi Express“.

Mehr erfahren

29.06.2018 - Pressemitteilung 24/2018 der IHK Mittleres Ruhrgebiet

Kleine Betriebswirte

Um die Weiterbildung „Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK)“ vorzustellen, lädt das BildungsCentrum der IHK Mittleres Ruhrgebiet für Donnerstag, 12. Juli 2018, von 17:30 bis 19:00 Uhr zu einer kostenfreien Informationsveranstaltung in die IHK ein.

Mehr erfahren

Ausbildungsverträge nur noch online

Papier und Stift haben ausgedient. (Foto: eyezoom 1000 – Fotolia)

Die IHK Mittleres Ruhrgebiet „goes digital“ – und das konsequent: Ab dem 1. Januar 2018 können neu abgeschlossene Berufsausbildungs- und Umschulungsverträge nur noch ausschließlich über das seit 2012 bewährte Programm „Berufsausbildungsvertrag online“ – http://babvonline.ihk.de – eingereicht werden. Das bedeutet natürlich gleichzeitig: Als pdf-Dokument erstellte sowie handschriftlich ausgefüllte Verträge werden ab dem neuen Jahr nicht mehr angenommen.

Mit BABV-Online kann jeder Ausbildungsbetrieb den bundeseinheitlichen Ausbildungsvertrag sowie Umschulungsverträge in elektronischer Form komfortabel ausfüllen, verwalten und der IHK einreichen. Die Zugangsdaten zum BABV-Online-Portal können formlos per E-Mail bei Julia Thierschmann angefordert werden: thierschmann@bochum.ihk.de

Die IHK bittet alle Ausbildungsbetriebe um zügige Meldung, wenn in einem neuen Ausbildungsberuf ausgebildet oder ein neuer Ausbilder benannt werden soll. Zusätzliche Bitte: Ausbildungsbetriebe sollten die Ausbilderunterlagen (Ausbilderkarte) frühzeitig einreichen.

Fragen rund um den Ausbildungsvertrag beantwortet Julia Thierschmann unter Tel.: (02 34) 91 13-1 76 (montags  bis freitags von 8 bis 15 Uhr).

 

 

Gewerbe-Service-Portal NRW

Gewerbeanmeldungen sind ab sofort von zu Hause aus mit ein paar Mausklicks möglich.

Wer in Nordrhein-Westfalen sein Gewerbe anmelden will, kann dies ab sofort „vom Sofa aus“ tun – über das Gewerbe-Service-Portal NRW.

Per Online-Abfrage werden die dafür erforderlichen Daten erfasst, und die Gewerbeanzeige wird danach direkt und digital an das zuständige Gewerbeamt gesendet.

Das Portal ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit von Landesregierung, Kommunen und Kammern, damit Unternehmerinnen und Unternehmen ihre Verwaltungsvorgänge zukünftig vom Büro aus abwickeln können. Dafür wird die Plattform in den kommenden Monaten schrittweise zu einer umfassenden Dienstleistungsplattform weiterentwickelt.

Zum Gewerbe-Service-Portal NRW kommen Sie mit diesem Link.

 

 

Neue Regelung für die Bearbeitung von Außenhandelsdokumenten

Zoll-Themenfoto

Ab dem 1. Oktober 2018 ändern wir den Ablauf der Bearbeitung von Ursprungszeugnissen, Bescheinigungen für den Außenhandelsverkehr und Carnet ATA.

Aufgrund der immer aufwändigeren Prüfung können wir diese Dokumente ab diesem Zeitpunkt nicht mehr direkt bei der Abgabe ausstellen. Je nach Aufwand brauchen wir für die Bearbeitung ein oder zwei Arbeitstage.

Selbstverständlich können Sie die Dokumente innerhalb unserer Öffnungszeiten einreichen und wieder abholen – Sie können sie uns aber auch per Post zusenden. Möchten Sie die Dokumente per Post zurückgeschickt bekommen, bitten wir Sie höflich, einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizulegen.

Wir bitten Sie, die internen Abläufe in Ihrer Firma auf diese neue Regelung anzupassen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihre IHK