Der Tourismus in der Metropole Ruhr

Die Reisebranche in der Metropole Ruhr entwickelt sich immer stärker zum relevanten Wirtschaftsfaktor und auch die Industrie- und Handelskammern im Ruhrgebiet unterstützen als wichtige Förderer des Tourismus diese erfreuliche Entwicklung.

IHK und Tourismus 2016 - Analysen, Aktionen, Ausblicke

Wie gewohnt hat der Deutsche Industrie- und Handelskammertag die Veröffentlichung zur Internationalen Tourismusbörse ITB in Berlin herausgebracht.

Auf insgesamt 32 Seiten schildern die Autoren, was die IHK-Organisation im vergangenen Jahr in den Handlungsfeldern Politik, Digitalisierung und Fachkräftesicherung für die Branche unternommen hat. Zudem werden IHK-Studien und -Aktivitäten in den Regionen vorgestellt.

Unter anderem geht es um die Pläne Niedersachsens, nicht nur prädikatisierten Orten, sondern auch "sonstigen Tourismusgemeinden" die Erhebung einer Tourismusabgabe zu erlauben, und um verschiedene Initiativen, mit denen IHKs um gastgewerblichen Nachwuchs werben.

Darüber hinaus ist beispielsweise nachzulesen, dass der Tourismus im Odenwald 13.400 Arbeitsplätze schafft und fast eine Milliarde Euro Umsatz generiert, wie bedeutsam der Tourismus für Handel und Infrastruktur in Baden-Württemberg ist oder wie sich die norddeutschen IHKs künftig für mehr Gäste aus dem Ausland einsetzen möchten.

Die Broschüre finden Sie im rechten Downloadbereich/Infopoint.

IHK-Tourismusforum Ruhr 2015 in Essen

Auch in diesem Jahr möchte wir Sie im Rahmen des Tourismusforums der Ruhr-IHKs (in Kooperation mit der Ruhr Tourismus GmbH) gerne über Entwicklungen und aktuelle Aktivitäten im Tourismusmarketing informieren. Dabei stehen in diesem Jahr Projekte und Chancen im Bereich Aktivurlaub im Fokus der Veranstaltung.

Den Einladungsflyer finden Sie im rechten Infopoint

Mehr

IHKs aus dem Ruhrgebiet luden zum Tourismusforum ein

Die Industrie- und Handelskammern mit Sitz in Bochum, Dortmund, Duisburg, Essen und Gelsenkirchen luden am 2. Juli 2013 zum IHK-Tourismusforum Ruhr in das historische Spiegelzelt, einem mobilen Theateraufbau, nach Dortmund ein. Im Mittelpunkt des Branchenforums standen die Themen: Tagestourismus, Sparkassen-Tourismusbarometer Westfalen-Lippe, Radtourismus sowie eine abschließende Podiumsdiskussion.

Tourismusforum Ruhr

IHKs erörtern Chancen und Perspektiven des Ruhr Tourismus

Am Donnerstag, 21. Juni 2012, diskutierten Reiseexperten auf Einladung der Ruhr-IHKs in Kooperation mit der Ruhr Tourismus GmbH (RTG) im SANAA-Gebäude auf Zollverein in Essen über die Chancen und mögliche Perspektiven für das Reiseziel Metropole Ruhr.

Pressemitteilung vom 21.6.2012