Gesundheitspolitische Talkrunde von IHK NRW e.V. auf der MEDICA in Düsseldorf

Weg frei für innovative Unternehmensgründungen in der Gesundheitswirtschaft

An Hochschulen, Forschungseinrichtungen und in Unternehmen in Nordrhein-Westfalen arbeiten hoch qualifizierte Wissenschaftler an Innovationen in den Bereichen Life-Science und Medizintechnik. Immer wieder entstehen dabei spannende Ideen für tragfähige Geschäftsmodelle. Das bestehende Potenzial führt jedoch trotz aller Bemühungen von Politik und Förderinstitutionen noch zu selten zu Unternehmensgründungen.

Um das Gründungsgeschehen im MedTech und LifeScience-Umfeld zu beleben, suchen die Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen auf der diesjährigen Medica das Gespräch mit Unternehmern, Finanzierungspartnern und weiteren Experten.

Die Veranstaltung soll über die Möglichkeiten einer wirtschaftlichen Verwertung von Erfindungen und Patenten in Form von Unternehmensgründungen und über Fördermöglichkeiten informieren. Im Mittelpunkt der Diskussion stehen Beispiele von Unternehmern, die über ihre aktuellen Gründererfahrungen oder die bereits erfolgreich zurückgelegte Wegstrecke berichten.

Flyer zum Download [pdf, 1,1 MB]

Zur Online-Anmeldung