Zukunft durch Industrie Mittleres Ruhrgebiet e.V.

Die Startelf steht, der Verein hat sich formiert, die Gründungsurkunde ist unterschrieben: Acht Industrieunternehmen der Region, der Arbeitgeberverband der Eisen- und Metallindustrie für Bochum und Umgebung e. V., der Arbeitgeberverband Chemie Westfalen sowie die IHK Mittleres Ruhrgebiet haben am 19. August 2013 im Stanzwerk Bochum den Verein „Zukunft durch Industrie Mittleres Ruhrgebiet“ gegründet. © LichtBlick/Volker Wiciok

Das mittlere Ruhrgebiet – ein starker Industriestandort!?


Eigentlich, ja…
 …denn zwischen 20 und 30 Prozent der Erwerbstätigen im mittleren Ruhrgebiet sind in der Industrie beschäftigt.
 
Aber: Das mittlere Ruhrgebiet wird von außen nicht als zentraler Industriestandort wahrgenommen. Die Wertschätzung der Industrie entspricht nicht ihrer Wertschöpfung.

Das wollen wir ändern!
Mit der Industrie Initiative: „Zukunft durch Industrie Mittleres Ruhrgebiet e.V.”

Die Vereinsgründung geht auf eine gemeinsame Initiative von IHK und Arbeitgeberverband zurück. Zu den namhaften Gründungsmitgliedern gehören die Maschinenfabrik Köppern aus Hattingen, die Maschinenfabrik J.D. Neuhaus aus Witten, Breuer-Motoren aus Bochum, Vogelsang Elektromotoren aus Wattenscheid, Wengeler & Kalthoff aus Witten, die Härterei Reese, die Eisenhütte Heintzmann sowie die Privatbrauerei Moritz Fiege aus Bochum.

Weitere Infos gibt es unter: www.industrie-ruhrgebiet.de