Produktsicherheitsgesetz -ProdSG

Eine zentrale Rechtsvorschrift für die Sicherheit von Produkten, Geräten und Anlagen ist das Gesetz über die Bereitstellung von Produkten am Markt (Produktsicherheitsgesetz - ProdSG).

Es ist am 1. Dezember 2011 in Kraft getreten und löst das bisherige Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (GPSG) ab.

Zu den Zielen des neuen Produktsicherheitsgesetzes gehört eine Verbesserung des Verbraucherschutzes, die insbesondere durch neue und verbesserte Bestimmungen zur Marktüberwachung erreicht werden soll.

Produktsicherheitsgesetz - ProdSG