Umweltmanagement

Vergleichbar mit der Entwicklung und Integration von Qualitätsmanagementsystemen hat auch das Thema Umweltmanagement in den vergangenen Jahren kontinuierlich an Bedeutung gewonnen.

Die „Vertreter“ der Umweltmanagementsysteme sind die DIN ISO 14000 ff und die EMAS III-Verordnung (Environmental Management and Audit Scheme, EG VO 1221/2009). Dabei ist zu beachten, dass Erstgenannte weltweit und die EMAS III-Verordnung auf die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union bechränkt ist.
Wer die Synergien eines ganzheitlichen Systems nutzen will, integriert die verschiedenen Managementsysteme zu einem IMS.
Hier erhalten Interessenten Informationen zur  EMAS III-Verordnung