"Marktchancen Weltweit" - Veranstaltungsprogramm der IHKs im Ruhrgebiet 1. Halbjahr 2018

Deutsche Firmen sind im Auslandsgeschäft so erfolgreich, dass einige Handelspartner sich darüber inzwischen „beschweren“. Diese für unsere Volkswirtschaft extrem wichtigen Erfolge basieren auf hervorragenden Produkten und Dienstleistungen, die zu wettbewerbsfähigen Bedingungen überall auf der Welt nachgefragt werden. Neben der Produktqualität ist jedoch auch die genaue Kenntnis der Geschäfts-bedingungen in den Zielländern eine entscheidende Voraussetzung für eine erfolgreiche Markterschließung.

Die IHKs im Ruhrgebiet bieten ihren Mitglieds-unternehmen regelmäßig gemeinsam Informationsveranstaltungen zu einer Vielzahl von Auslandsmärkten an. Im Halbjahresprogramm für das 1. Halbjahr 2018 gibt es breit gefächerte Informationsangebote, die sich speziell an Neueinsteiger richten. Darüber hinaus informieren Seminare aber auch über spezialisierte Fragestellungen, die sich aus der fortgeschrittenen Marktdurchdringung in einzelnen Ländern ergeben, wie etwa Fragen der Personalpolitik oder des nationalen Vergabe-rechts. Neben Informationen, die grundsätzlich branchenunabhängig sind, finden sich spezielle Angebote, z. B. für die Gebäudetechnik und die Gesundheitswirtschaft. Neu im Fokus sind Angebote für Startup-Unternehmen, für den Bereich eCommerce und die Digitalisierung von Geschäftsprozessen.

Einen Flyer mit dem Programm des 1. Halbjahres 2018 finden Sie im Infopoint rechts. Mit dem darin enthaltenen Antwortcoupon können dann weitere Informationen angefordert werden.

Zurück