Informationsveranstaltungen "Brexit und Zoll"

Am 30. März 2019 verlässt Großbritannien die Europäische Union. Unabhängig davon, wie genau die zukünftigen Beziehungen zwischen Großbritannien und der EU ausgestaltet sein werden, steht fest: Der Brexit wird in vielen Bereichen gravierende Auswirkungen auf die betriebliche Praxis der Unternehmen haben. Dies gilt insbesondere für den gegenseitigen Warenverkehr. 

Die IHK Mittleres Ruhrgebiet bietet am 28.01.2019 nachmittags und am 29.01.2019 vormittags zwei Informationsveranstaltungen an, in denen dargestellt wird, welche Maßnahmen frühzeitig einzuleiten sind und in welchen rechtlichen Feldern Veränderungen anstehen. Eine Einladung finden Sie im nebenstehenden Download-Bereich.

Bei Interesse bitten wir um Anmeldung bis zum 21. Januar 2019 unter folgendem LINK: www.eventsihk.de/Anmeldung-Brexit