17.05.2018 - Pressemitteilung 18/2018 der IHK Mittleres Ruhrgebiet

Angebot für Hauptschüler

Viele Jugendliche mit Hauptschulabschluss suchen noch nach einer Lehrstelle. Die Chancen, einen guten Ausbildungsplatz zu finden, sind besser als noch vor ein paar Jahren, da immer mehr Unternehmen bei der Einstellung nicht nur auf Schulnoten schauen, sondern auch andere Talente zu schätzen wissen. Speziell im Hotel- und Gaststättenbereich, aber auch in der Logistik werden dringend Azubis gesucht.

Für Hauptschüler, die auf der Lehrstellensuche sind oder Fragen zu ihren Bewerbungsunterlagen haben, bietet die IHK Mittleres Ruhrgebiet eine kostenlose Beratung an. Am Dienstag, 29. Mai 2018, steht IHK-Ausbildungsmatcherin Andrea Koch von 16 bis 17 Uhr in der IHK am Ostring 30–32 in Bochum, Raum 2.1, zur persönlichen Beratung bereit. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Wer nicht persönlich kommen kann, der kann zwischen 17 und 18 Uhr anrufen – Tel. 0234/9113-189.

Dieser kostenlose Beratungs- und Vermittlungsservice wird durch das Projekt »Starthelfende Ausbildungsmanagement« möglich, welches mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert wird.

 

 

Zurück