01.08.2017 - Pressemitteilung 48/2017 der IHK Mittleres Ruhrgebiet

Azubi-Express startet durch

Der "Azubi-Express" wartet auf seinen Einsatz.

Der "Azubi-Express" wartet auf seinen Einsatz.

Der Countdown läuft, die Vorbereitungen sind fast abgeschlossen, die Vorfreude steigt: Die Industrie- und Handelskammer Mittleres Ruhrgebiet wird an diesem Samstag, 5. August, erstmals beim traditionellen Festumzug der Cranger Kirmes teilnehmen – mit dem „Azubi Express“.

Motto des Motivwagens: „Mit uns zu Deiner Ausbildung“. Denn in dieser gemeinsamen Aktion mit der Kreishandwerkerschaft Herne will die IHK allen Jugendlichen, die noch eine Ausbildungsstelle suchen, die Botschaft senden: Es gibt noch Lehrstellen – sowohl in Handwerks- als auch in IHK-Berufen. Laut Agentur für Arbeit gibt es derzeit in Herne noch 470 unversorgte Jugendliche. Unter www.azubi-express.de finden Jugendliche aber ein umfangreiches und top-aktuelles Angebot.

Den Festwagen stellt die Herner Firma „Helene Müntefering-Gockeln Wertstoffrecycling und Containerdienst GmbH“, der Wagenaufbau wurde von der Firma „Designtechnik Lehmann“ aus Castrop-Rauxel entworfen.

„Wenn wir junge Menschen mit unserer Botschaft erreichen wollen, dann müssen wir genau dahingehen, wo sie sind – beispielsweise auf die Cranger Kirmes. Denn wir möchten jeden, der noch eine Lehrstelle sucht, motivieren, seine Chance mit beiden Händen zu greifen“, so Kerstin Groß, Kompetenzfeldmanagerin bei der IHK Mittleres Ruhrgebiet.

Jugendliche, die bei der Suche nach einem geeigneten Ausbildungsbetrieb Unterstützung wünschen, können sich auch direkt an die IHK-Ausbildungsmatcherin und IHK-Ausbildungsstellenvermittlerin Andrea Koch, Tel. (02 34) 91 13-1 89, E-Mail: koch@bochum.ihk.de, wenden.

 

 

Zurück