01.03.2017 - Pressemitteilung 18/2017 der IHK Mittleres Ruhrgebiet

Berufsorientierung durch gute Beratung

Eltern sind nach wie vor die wichtigsten Ansprechpartner für Jugendliche, wenn es um Fragen der beruflichen Zukunft geht. Doch es ist gar nicht so einfach, bei mehr als 300 verschiedenen Ausbildungsberufen den Überblick zu behalten. Deshalb möchte die IHK Mittleres Ruhrgebiet ein wenig Orientierung geben – im Rahmen einer Telefonaktion.

Starthelferin Andrea Koch steht am Dienstag, 14. März 2017, zwischen 9:00 und 11:00 Uhr sowie zwischen 15:00 und 17:00 Uhr unter Tel.: (02 34) 91 13-1 89 für Fragen zur Berufswahl zur Verfügung. Sie informiert darüber hinaus über die hervorragenden Perspektiven nach Abschluss einer betrieblichen Ausbildung und zeigt auf, welche Vorteile Aus- und Weiterbildung gegenüber einem Bachelor-Studium haben.

Dieser kostenlose Beratungsservice wird durch das Projekt »Starthelfende Ausbildungsmanagement« möglich, welches mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Ministeriums für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert wird.

 

 

Zurück