18.02.2015 - Pressemitteilung 15/2015

Unterstützen und fördern

Coaching ist ein gefragtes Personalentwicklungsinstrument. Am Freitag, 27. Februar 2015, startet deshalb erneut der 156 Unterrichtsstunden umfassende Zertifikatslehrgang „Personal-Coach (IHK)“ im BildungsCentrum der IHK Mittleres Ruhrgebiet. Er richtet sich an Personaler, Führungskräfte, Berater und freiberufliche Trainer, die andere Menschen im beruflichen Kontext unterstützen und fördern möchten.

Coaching unterstützt bei der Bewältigung beruflicher Herausforderungen sowie der Reflexion des eigenen (Führungs-)Handelns. Und zwar die unterschiedlichsten Berufsgruppen – vom Berufsstarter bis zur Führungskraft. Coaching ist ein interaktiver, personenzentrierter Beratungs- und Unterstützungsprozess und zielt auf die eigene Selbstorganisationsfähigkeit ab und geht also gerade nicht von vorgefertigten Lösungen aus. Die Weiterbildung beruht auf dem Curriculum des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), wodurch eine bundesweite Vergleichbarkeit gegeben ist.

Unter bestimmten Voraussetzungen erhalten Teilnehmer eine Förderung in Höhe von 500 Euro des Lehrgangsentgelts per Bildungsscheck NRW.

Ausführliche Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es bei Gabriele J. Langer im IHK-BildungsCentrum, Ostring 30–32, 44787 Bochum, Telefon (02 34) 91 13-1 58, E-Mail: bic@bochum.ihk.de, oder unter www.ihk-bic.de im Internet.

Zurück