Pressearchiv 2014

10.11.2014 - Pressemitteilung 103/2014

Geballte Information – kompakter Rahmen

Im Rahmen der „Gründerwoche Deutschland“ hat die IHK Mittleres Ruhrgebiet gemeinsam mit den Partnern des Gründungsnetzwerks „Start Up Mittleres Ruhrgebiet“ ein umfangreiches und vielfältiges Angebot zusammengestellt.

Mehr erfahren

07.11.2014 - Pressemitteilung 102/2014

Auto oder Bus und Bahn sind top

(Foto: Stadt Bochum, Presseamt)

Auto und Motorrad sind erste Wahl, wenn man in der Bochumer Innenstadt einkaufen oder ein Restaurant besuchen möchte. Dies ist eines der Ergebnisse einer Blitzumfrage, die das CITYFORUM und die IHK Mittleres Ruhrgebiet an drei Tagen in diesem Jahr durchgeführt haben.

Mehr erfahren

31.10.2014 - Pressemitteilung 100/2014

Zweistellig vertreten

Die Landesbesten aus dem Bezirk der IHK Mittleres Ruhrgebiet. (Foto: IHK zu Dortmund/Stephan Schütze)

Zwei Hände voll: Drei junge Frauen und sieben junge Männer aus dem Bezirk der IHK Mittleres Ruhrgebiet wurden am 31. Oktober vor mehr als 800 Gästen auf der Landesbestenehrung der nordrhein-westfälischen Industrie- und Handelskammern in der Dortmunder Westfalenhalle zusammen mit 232 weiteren Prüflingen ausgezeichnet.

Mehr erfahren

23.10.2014 - Pressemitteilung 99/2014

Viel besser als gut

Ehrung der Preisträger: (v. l.) Sonja Leidemann, Vanessa Brandt, Oliver Dietrich, Dr. Ottilie Scholz, Jana Lucius, Margret Melsa, Steffen Thamer, Erich Leichner, Michael Woidt, Christoph Burghaus und Jürgen Fiege (Foto: PicturePeople/Jörg Birenheide)

Die Anstrengung hat sich gelohnt: 48 Frauen und 60 Männer haben in diesem Jahr im Bezirk der IHK Mittleres Ruhrgebiet ihre Ausbildung mit der Spitzennote abgeschlossen. Alle 108 „Einser“ wurden gestern, 22. Oktober 2014, auf der Jahresbestenehrung im LWL-Industriemuseum Henrichshütte in Hattingen gewürdigt.

Mehr erfahren

22.10.2014 - Pressemitteilung 97/2014

Das Klima ist weiterhin günstig

Stellten den 93. Konjunkturlagebericht Ruhrwirtschaft vor: (v. r.) Dr. Gerald Püchel (Hauptgeschäftsführer der IHK zu Essen), Dr. Stefan Dietzfelbinger (Hauptgeschäftsführer der IHK zu Duisburg), Frank Wittig (Vizepräsident der Niederrheinischen IHK Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg), Karl-Friedrich Schulte-Uebbing (Hauptgeschäftsführer der IHK Nord Westfalen), Reinhard Schulz (Hauptgeschäftsführer der IHK zu Dortmund) und Christoph Burghaus (stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Mittleres Ruhrgebiet).<br>(Foto: Niederrheinische IHK)

Die Konjunktur im mittleren Ruhrgebiet bewegt sich weiterhin auf hohem Niveau. Die Lage ist deutlich besser als vor zwölf Monaten – gegenüber der Frühjahrsumfrage ist allerdings eine ganz leichte Abschwächung zu erkennen.

Mehr erfahren

15.10.2014 - Pressemitteilung 96/2014

Eine Bürgschaft als Rettungsanker

Das STARTERCENTER der Industrie- und Handelskammer Mittleres Ruhrgebiet bietet gemeinsam mit der Bürgschaftsbank Nordrhein-Westfalen regelmäßig einen kostenlosen Sprechtag für Existenzgründer und Jungunternehmer an. Der nächste Termin ist am 22. Oktober 2014.

Mehr erfahren

14.10.2014 - Pressemitteilung 94/2014

Als Profi in sozialen Netzwerken

Alle, die sich für eine Weiterbildung zum „Social-Media-Manager/in (IHK)“, „Online-Marketing-Manager/in (IHK)“ oder „Online-Redakteur/in (IHK)“ interessieren, sind zu einem kostenfreien Informationsabend am Donnerstag, 23. Oktober 2014, um 17.30 Uhr in die IHK Mittleres Ruhrgebiet eingeladen.

Mehr erfahren

14.10.2014 - Pressemitteilung 93/2014

Kein Ausbildungssprechtag im November

Wegen einer internen Veranstaltung muss der turnusmäßige Ausbildungssprechtag in den IHK-Regionalbüros Herne, Witten und Hattingen am 6. November 2014 leider ausfallen.

Mehr erfahren

24.09.2014 - Pressemitteilung

Ausbildungssprechtag in den IHK-Regionalbüros

Wie an jedem ersten Donnerstag im Monat laden die Regionalbüros Herne, Witten und Hattingen der IHK Mittleres Ruhrgebiet am 2. Oktober wieder zum Ausbildungssprechtag ein: Von 13 bis 17 Uhr können sich Betriebe, aber auch Auszubildende kostenlos zu Fragen der Ausbildung durch Ausbildungsberater der IHK informieren lassen.

Mehr erfahren

19.09.2014 - Pressemitteilung 89/2014

Der falsche Dreh

Die IHK Mittleres Ruhrgebiet stellt sich gegen Überlegungen in der Stadt Witten, die Gewerbesteuer und die Grundsteuer B in den nächsten Jahren drastisch zu erhöhen. In einem Schreiben an Bürgermeisterin Sonja Leidemann vom 18. September drängt die IHK darauf, diese Vorschläge wieder zu verwerfen.

Mehr erfahren