Aktuelles

26.04.2018 - Pressemitteilung 15/2018 der IHK Mittleres Ruhrgebiet

Kleyboldt folgt Röttsches

Henrich Kleyboldt hat die Nachfolge von Elisabeth Röttsches als Vorsitzender des IHK-Wirtschaftsbeirates Herne übernommen.

Der IHK-Wirtschaftsbeirat Herne hat einen neuen Vorsitzenden: Henrich Kleyboldt, Geschäftsführender Gesellschafter der Ifürel EMSR-Technik GmbH & Co. KG, hat die Nachfolge von Elisabeth Röttsches übernommen.

Mehr erfahren

20.04.2018 - Pressemitteilung 01/2018 des Cityforums Bochum

Ein Impuls für die Innenstadt

Die Vertreter des innerstädtischen Einzelhandels sehen das Viktoriaquartier nach einer jahrelangen Hängepartie endlich auf einem zukunftsweisenden Weg.

Mehr erfahren

04.04.2018 - Pressemitteilung 13/2018 der IHK Mittleres Ruhrgebiet

IHK bietet Beratung zur Teilzeitausbildung

Fragen zur Teilzeitausbildung beantwortet am 17. April IHK-Starthelferin Andrea Koch.

Mehr erfahren

03.04.2018 - Pressemitteilung 12/2018 der IHK Mittleres Ruhrgebiet

Werteorientiert & situativ führen

Das Seminar „Werteorientiert & situativ führen“ findet am 17. und 18. April jeweils in der Zeit von 9:00 bis 16:30 Uhr im IHK-BildungsCentrum, Ostring 30–32, 44787 Bochum, statt.

Mehr erfahren

29.03.2018 - Pressemitteilung 11/2018 der IHK Mittleres Ruhrgebiet

Zeit für frische Ideen

Am Dienstag, 17. April, und Mittwoch, 18. April 2018, findet jeweils von 9:00 bis 16:30 Uhr das Seminar „Design Thinking & Co.: Frische Ideen für die Köpfe Ihrer Mitarbeiter“ im IHK-BildungsCentrum (BiC) am Ostring in Bochum statt.

Mehr erfahren

23.03.2018 - Pressemitteilung 10/2018 der IHK Mittleres Ruhrgebiet

Fit fürs Personalwesen

Mit dem Zertifikatslehrgang „Personalreferent/-in (IHK)“ bereitet das BildungsCentrum (BiC) der IHK Mittleres Ruhrgebiet auf die vielfältigen Aufgaben eines modernen Personalmanagements vor.

Mehr erfahren

19.03.2018 - Pressemitteilung der IHK Mittleres Ruhrgebiet

Einladung zum Innovationskreis "Young Professionals"

In der ersten Sitzung des Innovationskreises "Young Professionals" wurden erste Ideen gesammelt.

Premiere war erst am 15. Februar – doch schon in dieser Woche tagt der neue IHK-Innovationskreis „Young Professionals“ bereits zum zweiten Mal. Und zwar am 23. März.

Mehr erfahren

05.03.2018 - Pressemitteilung 9/2018 der IHK Mittleres Ruhrgebiet

Vielseitige Aufstiegsmöglichkeiten als Wirtschaftsfachwirt (IHK)

Am Samstag, 14. April 2018, startet ein zweijähriger Vorbereitungslehrgang auf die Prüfung zum Wirtschaftsfachwirt (IHK).

Mehr erfahren

02.03.2018 - Pressemitteilung 8/2018 der IHK Mittleres Ruhrgebiet

Zukunft "anzapfen" statt Diesel-Debatte

IHK-Hauptgeschäftsführer Eric Weik (l.) und Frank Thiel, Geschäftsführer der Stadtwerke Bochum, nahmen die neue E-Ladesäule in Betrieb.

Allen Kunden der IHK Mittleres Ruhrgebiet steht ab sofort eine Ladesäule für E-Autos kostenlos zur Verfügung.

Mehr erfahren

27.02.2018 - Pressemitteilung 6/2018 der IHK Mittleres Ruhrgebiet

Neuer Beruf: Kaufleute im E-Commerce

Die IHK Mittleres Ruhrgebiet möchte Unternehmen, die sich für den neuen Ausbildungsberuf "Kaufleute im E-Commerce" interessieren, Informationen zu den geplanten Ausbildungsinhalten, zur Ausbildungsdauer, zum Prüfungsverfahren und zu den Ausbildungsvoraussetzungen geben.

Mehr erfahren

1. Wirtschaftsforum Witten

Blick ins Forum der Stadtwerke beim 1. Wirtschaftsforum Witten

Die frühherbstliche Sonne zauberte ein wundervolles Licht ins Forum der Stadtwerke Witten. Von der Empore aus sorgte ein Duo für Entspannungs-Atmosphäre. Sonnenblumen auf den Stehtischen. Es war angerichtet am Abend des 21. September für eine IHK-Premiere. Gemeinsam mit der Stadt Witten hatte die Industrie- und Handelskammer zum 1. Wirtschaftsforum Witten geladen.

Eindrücke von diesem Abend finden Sie in unserer Bildergalerie hier.

 

 

Max-Greve-Preis 2017

Am 12. Oktober hat die IHK Mittleres Ruhrgebiet zum 20. Mal den Max-Greve-Preis für die fünf "Besten der Besten" unter den Auszubildenden des Prüfungsjahres 2017 vergeben. Darüber hinaus wurden alle "Einser" des Jahres bei einer Feier im RuhrCongress Bochum geehrt.

Die Bildergalerie zur Max-Greve-Preisverleihung finden Sie unter diesem Link.

Die Liste der Prüfungsbesten finden Sie hier.

Die Rede von IHK-Präsident Wilfried Neuhaus-Galladé finden Sie unter diesem Link.

 

 

Ausbildungsverträge nur noch online

Papier und Stift haben ausgedient. (Foto: eyezoom 1000 – Fotolia)

Die IHK Mittleres Ruhrgebiet „goes digital“ – und das konsequent: Ab dem 1. Januar 2018 können neu abgeschlossene Berufsausbildungs- und Umschulungsverträge nur noch ausschließlich über das seit 2012 bewährte Programm „Berufsausbildungsvertrag online“ – http://babvonline.ihk.de – eingereicht werden. Das bedeutet natürlich gleichzeitig: Als pdf-Dokument erstellte sowie handschriftlich ausgefüllte Verträge werden ab dem neuen Jahr nicht mehr angenommen.

Mit BABV-Online kann jeder Ausbildungsbetrieb den bundeseinheitlichen Ausbildungsvertrag sowie Umschulungsverträge in elektronischer Form komfortabel ausfüllen, verwalten und der IHK einreichen. Die Zugangsdaten zum BABV-Online-Portal können formlos per E-Mail bei Julia Thierschmann angefordert werden: thierschmann@bochum.ihk.de

Die IHK bittet alle Ausbildungsbetriebe um zügige Meldung, wenn in einem neuen Ausbildungsberuf ausgebildet oder ein neuer Ausbilder benannt werden soll. Zusätzliche Bitte: Ausbildungsbetriebe sollten die Ausbilderunterlagen (Ausbilderkarte) frühzeitig einreichen.

Fragen rund um den Ausbildungsvertrag beantwortet Julia Thierschmann unter Tel.: (02 34) 91 13-1 76 (montags  bis freitags von 8 bis 15 Uhr).