In der Offensive

Die IHKs haben eine gemeinsame Transparenzoffensive beschlossen. Sie wollen damit als Organisation konsequenter kommunizieren, was sie tun, und damit auch manche Diskussion versachlichen. Ziel ist zu zeigen, dass die Alternative zur gesetzlichen Mitgliedschaft nicht Freiwilligkeit ist, sondern am Ende mehr Staat und höhere Kosten stehen.

Mit dem neuen Transparenzportal www.ihk-transparent.de geben die 80 deutschen Industrie- und Handelskammern Unternehmen, Politik und Öffentlichkeit jetzt einen umfassenden Einblick in ihre Struktur, Arbeit und Finanzen. Dort werden Zahlen für jede einzelne IHK im Detail abgebildet. Zudem wird erläutert, was hinter den Fakten steht und warum IHK nicht automatisch gleich IHK ist, weil regionale Entwicklungen, unterschiedliche Größe, Aufgabenstellungen und Beschlüsse der jeweiligen Vollversammlungen eine große Rolle spielen.

Transparenzportal www.ihk-transparent.de