4. Forschungstag IT-Sicherheit NRW

Sehr geehrte Damen und Herren,
am 26. Juni 2017 findet an der Fernuniversität Hagen der 4. Forschungstag IT-Sicherheit NRW statt. Das Motto der diesjährigen Veranstaltung lautet Human Centered Systems Security.
 
Um die vorhandenen Stärken im Bereich IT-Sicherheit in NRW auszubauen und Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft nachhaltig zu stärken, wurde vom Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung (MIWF) 2016 die Erstellung einer Forschungsagenda initiiert. Der Faktor Mensch in der IT-Sicherheit wurde hierbei in den Fokus der Betrachtung gerückt.
 
Nach der Begrüßung und einer Podiumsdiskussion zum Thema „Digitale Sicherheit“ wird es drei Vortragsslots geben zu den Themen:
1.     Faktor Mensch in der Entwicklung
2.     Faktor Mensch im Unternehmen
3.     Neue Blickwinkel auf den Faktor Mensch in der IT-Sicherheit
 
Der Forschungstag IT-Sicherheit NRW richtet sich an Vertreter von mittelständischen Unternehmen, Fachkräfte und Wissenschaftler. Die Teilnahme am Forschungstag ist kostenfrei.
Die Veranstaltung wird von nrw.uniTS organisiert, einem Projekt des Landes Nordrhein-Westfalen.
 
Mehr Informationen zum Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.forschungstag-it-sicherheit.nrw.