Auftaktveranstaltung Roadshow ISIS12

Für kleine und mittlere Unternehmen sowie Kommunen ist ISIS12 ein bewährtes Verfahren, um den Status der eigenen Informationssicherheit festzustellen und in zwölf klar definierten Schritten zu optimieren.
Das ISIS12 – Vorgehensmodell berücksichtigt in besonderem Maß die Bedürfnisse des Mittelstands von den Anforderungen der DSGVO bis zum Schutz der betrieblichen Daten. Es führt unterstützt durch ein spezielles Softwaremodul zu messbarem Erfolg bis zur Zertifizierung.
Begleitet werden Sie auf dem gesamten Weg zu Ihrem Informationssicherheits-Managementsystem durch qualifizierte und geprüfte ISIS12 - Berater.
Gewinnen Sie bei dieser Auftaktveranstaltung zur Roadshow ISIS12 in exklusiver Atmosphäre über den Dächern Bochums einen persönlichen Eindruck!
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfiehlt sich eine zeitnahe Anmeldung.

18:00 Uhr  Treffpunkt

 - Begrüßung durch Christian Zelsen, Bochum Wirtschaftsentwicklung
 - Begrüßung durch Daniel Brans, networker NRW e. V.

18:15 Uhr  Beginn Vorträge

 - Ralf Wildvang - Darstellung der Gefahrensituationen, des Risikopotentials und der Folgen
 - Hermann Banse - Darstellung der 12 Schritte des ISIS12-Konzepts vom Start bis zur Zertifizierung

Anschließend: Fragen, offene Diskussion, Networking

 - Networking bei Getränken und einem Imbiss

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 09.11.2018 an events@networker.nrw . Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie Ihr Einverständnis zur Datenverarbeitung im Rahmen der Veranstaltungsdurchführung. Informationen zum Datenschutz können Sie unter https://networker.nrw/datenschutz_events.html -  nachlesen. Ihr Vor- und Nachname werden von uns an die Bochum Wirtschaftsentwicklung sowie den exzenterhaus businessclub zur Voranmeldung und Betretung des Gebäudes übermittelt.