Kooperation Wirtschaft/Wissenschaft

Die Zusammenarbeit zwischen den regionalen Hochschulen und der IHK ist in Kooperationsverträgen geregelt. Während des Studiums sorgen Bachelor- und Masterarbeitenworkshops und die Unterstützung des Bildungsfonds für erste Kontakte. Die Förderung dualer Studiengänge und ein Matching von Absolventen mit Arbeitgebern sorgen für neue Impulse für die Region. Wissenschaftler profitieren von einer auf ihre Bedürfnisse ausgerichteten Beratung an der Schnittstelle Wirtschaft-Wissenschaft. Die enge Vernetzung von Hochschullehrern und Unternehmern sowie eine Stärkung der Kultur der Selbstständigkeit durch das Campus-STARTERCENTER sorgen für Innovations- und Technologietransfer. Bei allen Aktivitäten mit den Hochschulen sind neben den Wissenschaftlern die Vertreter von Unternehmen aus dem Mittleren Ruhrgebiet eingebunden. Kooperation wird damit nicht nur zum Vorteil beim Standortmarketing, sondern schafft Tag für Tag echten Mehrwert.