Standortprofil

Der IHK-Bezirk Mittleres Ruhrgebiet im Überblick

Mitten im Ruhrgebiet erstreckt sich der IHK-Bezirk Mittleres Ruhrgebiet, der die Städte Bochum, Herne, Witten und Hattingen umfasst, auf einer Fläche von 340 qkm. Nahezu 668.000 Menschen leben in dieser vitalen Wirtschafts- und Technologieregion mit zahlreichen wissenschaftlichen Einrichtungen und einem vielfältigen Angebot in den Bereichen Kultur- und Freizeitwirtschaft.

Die Geschichte der Region spiegelt die wechselvolle Wirtschaftsentwicklung des Reviers wider. Im Mittleren Ruhrgebiet stand die Wiege des Bergbaus. Zusammen mit Eisen und Stahl bestimmte die Kohle über Jahrzehnte den Pulsschlag der Region. Die Dominanz einzelner Branchen und großer Konzerne ist inzwischen durch Vielfalt ersetzt worden. Namhafte Unternehmen wie BP/Aral, ThyssenKrupp oder Dt. Annington geben heute einen Eindruck vom wirtschaftlichen Potenzial der Region, das zugleich durch eine breite Palette mittelständischer Industrie- und Dienstleistungsunternehmen gekennzeichnet ist.

Trotz des Bedeutungszuwachses des tertiären Sektors (Handel und Dienstleistung), in dem rd. zwei Drittel der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten arbeiten, ist die Industrie nach wie vor ein wesentliches Standbein der Region. 2014 betrug der Industrieumsatz 9,7 Mrd. Euro, wovon fast die Hälfte im Ausland erzielt wurde.

Das mittlere Ruhrgebiet verfügt zudem über eine ausgeprägte Wissenschafts- und Technologielandschaft. Landesweit sind nur wenige Regionen so dicht mit Hochschulen und Technologiezentren besetzt wie das mittlere Ruhrgebiet. Zwei Universitäten – die Ruhr-Universität Bochum und die Private Universität Witten/Herdecke – sowie sieben Fachhochschulen mit insgesamt rd. 56.000 Studenten und annähernd 10.000 Beschäftigten (inklusive wissenschaftliche und studentische Hilfskräfte) haben hier ihren Sitz. In fünf Technologiezentren arbeiten auf fast 40.000 qm Büro- und Laborflächen derzeit rund 1.800 Beschäftigte in 275 Firmen.

Standortprofil Bochum
Standortprofil Herne
Standortprofil Hattingen
Standortprofil Witten